Sportliche Aktivität

Fit und Aktiv im Leben

Die Bewegung im Alltag stellt eine hervorragende Möglichkeit dar,  in Körper, Stoffwechsel und der Muskulatur einen wertvollen Effekt zu erzielen. Durch ein abwechslungsreiches Programm der Aktivität, kann zudem das Immunsystem stabilisiert werden. Ergänzend kann Sport im Alltag gegen gesellschaftliche Krankheiten wie beispielsweise Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Bluthochdruck vorbeugend schützen. Bleiben Sie täglich fit und der Körper wird es Ihnen danken, nicht nur im Augenblick, sondern auch nachhaltig bis ins hohe Alter. Schon allein ein stressfreier Spaziergang reduziert die Anspannung und Eintönigkeit in Ihrem Leben. Durch die Kombination körperlicher Aktivität und einer Optimierung der Ernährung, können Sie noch intensiver Ihr Gewicht positiv beeinflussen. 

Sportliche Bewegung

Durch regelmäßiges Training gelangt der Körper in einen Zustand, bei dem nicht nur zahlreiche Kalorien verbrannt, sondern auch das Gewebe gestärkt und das Wohlbefinden gefördert wird.

Zudem ist nachgewiesen, wie häufiges Joggen die Gehirnleistung positiv beeinflussen kann.

Sportliche Bewegung

Yoga

Durch gezielte Bewegungen des Körpers wird ein Zustand der Entspannung hervorgerufen, der den Stress aus dem Alltag wirkungsvoll entgegen treten kann. So können hierbei mehr Achtsamkeit und schlanke Muskeln aufgebaut werden.

Yoga besitzt zugleich einen positiven Einfluss auf den Gleichgewichtssinn .

Yoga

Meditation

Der Weg zu Dir. In dieser Phase kann der Körper nicht nur in einen Zustand der inneren Ruhe gelangen sondern tiefste Entspannung spüren. Ein perfekter Ausgleich für einen anstrengenden Tag.

Die Meditation ermöglicht dem Körper Heilungskräfte zu aktivieren und kraftvoll Energie zu tanken.

Strandmeditation

Spaziergänge

Ein Aufenthalt in der Natur, insbesondere der Ausflug in grüne Wälder, stellt für den Körper ein positives gesundheitliches Erlebnis dar. Hier ist der Sauerstoffgehalt in der Luft deutlich erhöht. Ein super Ausgleich zur digitalen Welt ohne psychische Belastungen.

Der Wald

Unabhängig davon, ob Sie sich für die Bewegung in Form von sportlichen Abläufen oder entspannten Spaziergängen entscheiden oder auch in sich kehren wie beispielsweise die Entspannungsform des Yoga und der Meditation, können alle Vorgänge eine positive Auswirkung im biologischen Organismus erzielen. 

Das Leben ist wie Fahrrad fahren. Um die Balance zu halten, musst Du in Bewegung bleiben

- Albert Einstein -